Aktuelles

Kongress der PastoraltheologInnen 2017 - Programm online

Der heurige Kongress der PastoraltheologInnen vom 11.-14.9.2017 in Leitershofen steht unter dem Motto: "#OMG!1elf!! Oh mein Gott: Pastoraltheologie im Zeitalter digitaler Transformation". Hier finden Sie alle weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular.

Ausschreibung Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in in Netzwerkprojekt

Zum 1.7.2017 ist am Lehrstuhl für Praktische Theologie in Tübingen eine/n Stelle als Wissenschaftliche/r Projekt-Mitarbeiter/in (50%, 2 Jahre) für ein Kooperationsprojekt mit der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgeschrieben. Inhaltlich setzt sich das Projekt mit Fragen des Netzwerkdenkens im Kontext des Diözesanprozesses „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ auseinander. Näheres entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.
Bewerbungsschluss ist der 30.4.2017.

Ökumenischer Predigtpreis 2017

Gesucht werden bis zum 15. Juli 2017 preiswürdige Predigten von deutschsprachigen "Kanzeln".
In diesem Jahr werden mit dem vom VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG gestifteten ökumenischen Predigtpreis Predigten in zwei Kategorien ausgezeichnet:

  • "Beste Predigt"
  • "Beste Trauungspredigt"

Der Text einer gehaltenen Predigt wird erbeten als Word-Datei und mit folgenden Angaben:

  • Name der Predigerin/des Prediger sowie Anschrift und Telefon-Nummer,
  • Angaben zu Amt, Funktion, ggf. ehrenamtliche Tätigkeit,
  • Bibelstelle und/oder Anlass, auf die sich die Predigt bezieht,
  • der Ort der Predigt: Kirchengemeinde, Einrichtung u. a.
  • das Datum der Predigt (Die Predigt sollte nicht älter als ein Jahr sein.)

Die Predigttexte sind per E-Mail zu senden an: predigtpreis2017(at)web(dot)de. Weitere Information zum Predigtpreis und zur diesjährigen Ausschreibung sind zu finden unter: http://www.predigtpreis.de. 

Call for papers – Nachwuchsausgabe der PThI

Die Redaktion der Pastoraltheologischen Informationen bemüht sich besonders, Pastoraltheolog_innen der jungen Generation ein Forum zu bieten. Diesem Anliegen soll nun mit einem eigenen Themenheft zu seinem Recht verholfen werden, das ausschließlich Beiträge des Nachwuchses versammeln will. Das Heft 1/2018 der PThI wird sich dem Thema „Was bewegt den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Pastoraltheologie und Religionspädagogik?“ widmen. Dazu dient dieser Call for papers. Die Redaktion hofft auf reges Interesse!
Abgabefrist für den ersten Abstract (3000 Zeichen) ist der 1.6.2017.

Safe the Date: Symposium zu Populismus

Die Sektion Praktische Theologie der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie und die Konfrerenz der Deutschsprachigen Pastoraltheologen plant für den 10. - 12. September 2018 ein Symposion zum Themenfeld "Populismus". Sobald es Neuigkeiten zu Ort und Programm gibt, finden Sie diese auf der Homepage der Konferenz.

Newsletter online

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter der Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheolog_innen e.V. Zum Newsletter anmelden bzw. Ihre Daten ändern können Sie hier.

Solidarität mit Pax Christi

Mit diesem Brief rufen Prof. Nobert Mette und Prof. Heinz-Günther Stobbe zur Unterstützung von Pax Christi auf.

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv...

PastoralNetz

Pastoral-theologische
Seminare und Institute in
D, A, NL und CH.

Mittelbauseite

Forum für Angehörige des
wissenschaftlichen
Mittelbaus.