Beck Theologie und Digitalität

Theologie und Digitalität

Beck Theologie und Digitalität

Mit einer interdisziplinären Ausrichtung ist der Sammelband „Theologie und Digitalität. Ein Kompendium“ im Mai 2021 im Herder-Verlag erschienen. Das Team der Herausgeber*innen, Wolfgang Beck, Ilona Nord und Joachim Valentin versammeln 24 Beiträge aus der Praktischen Theologie und Systematischen Theologie, aus Kulturwissenschaften, Philosophie und Soziologie. Am Beginn steht ein Interview mit dem Soziologen Felix Stalder, der den Begriff der „Kultur der Digitalität“ geprägt hat.

Es folgen fünf Segmente, in denen die Eigenarten der Digitalität und ihre Effekte analysiert werden:
1) Kultur der Digitalität, 2) Theologisch-anthropologische Erkundungen, 3) Ekklesial-sozialförmige Einordnungen, 4) Die Rede von Gott im digitalen Umfeld, 5) Medienethische Einordnungen.
Das Kompendium versteht sich als Impuls für weitergehende wissenschaftliche Diskurse. 

Wolfgang Beck/Ilona Nord/Joachim Valentin (Hg.): Theologie und Digitalität. Ein Kompendium
538 Seiten
Herder Verlag 2021
ISBN: 978-3-451-38849-1

Impressum | Datenschutz

Logo Arbeitsgemeinschaft Pastoraltheologie

Arbeitsgemeinschaft für Pastoraltheologie e.V.
Katholisch-Theologische Fakultät Innsbruck
Institut für Praktische Theologie
Karl-Rahner-Platz 1
6020 Innsbruck

E-Mail:

Impressum | Datenschutz