Kongress 2005

"Der halbierte Aufbruch" - 40 Jahre Pastoralkonstitution Gaudium et Spes

40 Jahre nach der durch das II.Vatikanum ausgelösten "Kulturrevolution" (Papst Benedikt XVI.) will sich der Kongress mit der Konstitution beschäftigen, die in der Konzilsaula die größten Kontroversen ausgelöst hat und in der die kopernikanische Wende des Konzils am deutlichsten zum Ausdruck gekommen ist: der Pastoralkonstitution Gaudium et Spes.

Der Kongress hat vom 19. - 22. September 2005 im Diözesan-Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen bei Augsburg stattgefunden.

Detaillierte Informationen finden Sie im Programmheft [PDF 43KB].

PastoralNetz

Pastoral-theologische
Seminare und Institute in
D, A, NL und CH.

Mittelbauseite

Forum für Angehörige des
wissenschaftlichen
Mittelbaus.